Inhalt neu laden



Letzte Aktualisierung: 06.09.2015


Fernheizkraftwerk Aubrugg Zürich (CH) (1975 - 1979)


Eingesetzte Turmdrehkrane

Potain 743 B, Weitz GT 1174, Potain 643.
Foto: P. Meyer


Weitz GT 1174, Swiss-Crane TKF 1000, Potain 643.
Foto: P. Meyer


Swiss-Crane TKF 801 bei der Montage.
Im Hintergrund ist ein Weitz der Seie X12.
Foto: 1979, Urs Frischknecht, Archiv P. Meyer


Von links nach rechts:
Weitz Serie 12 X, Swiss-Crane TKF 801, Swiss-Crane TKF 1000.
Foto: 1978, P. Meyer


Übersicht der Baustelle: Links der Hochkamin mit dem Weitz GT 1174.
Foto: Archiv P. Meyer


Links (nur Ausleger) : Swiss-Crane TKF 1000
Links vom Kamin : Potain 806 C2
Am Kamin : Weitz GT-1174
Rechts vom Kamin : Potain 643
Rechts davon : Wolff 80 S
Rechts davon : EWK Titan SBK 14
Ganz rechts : Potain 743
Foto: Archiv P. Meyer


Von links nach rechts:
Potain 743, EWK Titan SBK 14, Swiss-Crane TKF 1000 (hinter dem Kamin).
Der Weitz GT 1174 am Hochkamin war schon demontiert.
Die Autobahnen in der Nähe waren in dieser Zeit im Bau.
Foto: Archiv A. Bruderer


An den gleichzeitig entstehenden Gewerbebauten setzte die Firma Nussbaumer Wallisellen einen Swiss-Crane TKF 150 (links) und TKF 402 (rechts), sowie einen Simma 1341 (Mitte) ein.
Foto: P. Meyer


Der Zustand nach der Fertigstellung


Das Fernheizkraftwerk im Betrieb im Autobahn Dreieck zwischen den Autobahnen A1 und A20.
Foto: Archiv P. Meyer


Luftaufnahme von oben.
Der Teil rechts ist heute unter der Autobahn.
Foto: Archiv A. Bruderer


Das Fernheizkraftwerk im Betrieb zwischen den Autobahnen A1 und A20.
Foto: Archiv A. Bruderer