Inhalt neu laden



Letzte Aktualisierung: 01.01.2017



Sende- und Mehrzweckanlage auf dem Chasseral (CH)


Der Standort

Mehrere frühere Sendeanlagen

Die aktuelle Sende- und Mehrzweckanlage

Daten der aktuellen Sende- und Mehrzweckanlage

Generelles zu den Sende- und Mehrzweckanlagen in der Schweiz

Die eingesetzten Turmdrehkrane


Fotos


Die erste Anlage auf dem Chasseral.
Foto: Ca. 1956, Archiv A. Bruderer


Die frühere Sende- und Mehrzweckanlage im Jahr 1958.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die bisherige Sende- und Mehrzweckanlage auf dem Chasseral.
Foto: Ca. 1981, Archiv A. Bruderer


Situantion Plan der heute aktuellen Anlage und der früheren (rechte Seite, gestrichelte Linien)
Zeichnung: Archiv A. Bruderer


Schnitt durch die Anlage.
1) Fernsehantennen, 2) Radio Antennen, 3) Kabine für temporäre Richtrahl Verbindungen, 4) Signal Übertragungen, 5) Faradayscher Käfig, 6) Ventilationen und Klimaanlage, 7) Sender, 8) Besucherplattform, 9) Infrastruktur
Zeichnung: Archiv A. Bruderer


Links: Die aktuelle Anlage im Bau.
Rechts: Die bisherige Anlage  arbeitete weiter.
Foto: Ca. 1981, Archiv A. Bruderer


Die aktuelle Anlage im Bau.
Foto: Ca. 1981, Archiv A. Bruderer


Der Linden Typ ???.
Foto: Ca. 1981, Archiv A. Bruderer


Montage der Stahlträger.
Foto: Ca. 1977, Archiv A. Bruderer


Der Stahlrohrturm wurde mit einem Montage Galgen erhöht.
Foto: Archiv A. Bruderer


Der Rohbau war fertig.
Am Sendeturm fehlte noch die Ummantelung.
Foto: 1983, Archiv A. Bruderer


Detail der Sende- und Mehrzweckanlage.
Foto: Archiv A. Bruderer


So sah die Sende- und Mehrzweckanlage bis im Juni 2010 aus. Danach wurde die Spitze erneuert.
Im Hintergrund sieht man Windenergie Anlagen der BKW auf dem Mont Soleil.
Foto: Archiv A. Bruderer