Inhalt neu laden

Letzte Aktualisierung: 16.06.2019


Bau der Ganterbrücke als Bestandteil der A9 am Simplonpass (1976 - 1980)


Objektbeschrieb

Herausforderungen

Eingesetzte Turmdrehkrane:

Quellen: Archiv P. Meyer, Archiv A. Bruderer und Robert Aebi AG


Die Bauinformation am Rand der Baustelle.
Die Numerierung der Pfeiler erfolgt von links nach rechts.
Foto: Archiv René Müller


Ausschnitt aus der Bauinformation Teil links.
Foto: Archiv René Müller


Ausschnitt aus der Bauinformation Teil rechts.
Foto: Archiv René Müller


Teile von einem Wolff 90 SL/2 lagen am Rand der Zufahrt zur Baustelle.
Foto: Archiv René Müller


Im Hintergrund arbeiteten auch ein Potain 646 und ein Pingon S.5.091.08.
Foto: Archiv René Müller


Wolff 90 SL beim Pfeiler 3 mit Klettergerüst.
Foto: Archiv René Müller


Wolff 90 SL vorne, 2 x Peiner KL 80 im Hintergrund.
Foto: Archiv René Müller


Wolffkran 90 SL/2 am Pfeiler 3.
Foto: Archiv René Müller


Wolffkran 90 SL am Pfeiler 3.
Foto: Archiv René Müller


Der Pfeiler 3.
Foto: Archiv P. Meyer


Die Ganter Brücke aus verschiedenen Perpektiven.
Foto: Archiv P. Meyer


Wolff 90 SL und Linden L 1002.
Foto: Wolffkran, Archiv P. Meyer


Wolff 90 SL und Linden L 1002.
Foto: Archiv René Müller


Wolff 90 SL und Linden L 1002.
Foto: Archiv René Müller


Wolff 90 SL und Linden L 1002.
Foto: René Müller


Die Ganter Brücke im heutigen Zustand


Der Simplon Pass und die Ganter Brücke.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die Ganter Brücke.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die Ganter Brücke.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die Ganter Brücke.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die Ganter Brücke von der Seite.
Foto: Archiv A. Bruderer


Die Ganter Brücke Längsschnitt und Draufsicht.
Die Numerierung der Pfeiler ist auf diesem Plan von links nach rechts.
Foto: Archiv A. Bruderer