Inhalt neu laden


Letzte Aktualisierung: 13.09.2015


Bau der Grossüberbauung "oberes Murifeld-Wittigkofen" Bern

Auszeichnung an der Expo 1964 erhalten


Das Gesamtprojekt wurde als vorbildliche schweizerische Planung an der Expo 64 in Lausanne ausgestellt.


Die eingesetzten Turmdrehkrane


Bauunternehmung Frutiger AG Thun, Bau der Hochhäuser

Bauunternehmung Hofstetter + Bezzola AG Bern, Bau der Einstellhallen

Bauunternehmungen Walter J. Heller Bau AG und Bürki + Ritter AG Bern, Bau der Tiefgaragen

Spezielles


Teilübersicht über die Überbauung

Flugaufnahme.
Foto: Robert Aebi AG, Archiv P. Meyer

Der Bau eines länglichen Hochhauses


2 x Wolff 80 S fahrbar.
Foto: A. Bruderer


Der Bau eines freistehenden Hochhauses

Die 2 Wolff 80 S mit je 30 Meter Ausladung waren in Betrieb.
Die 2 Untergeschosse und das Parterre Geschoss waren gebaut.
Noch hatte die Bauunternehmung Frutiger AG gelbe Firmentafeln.
Foto: A. Bruderer


Der niedrigere der beiden Wolff 80 S.
Foto: A. Bruderer


Das Hochhaus wurde höher und höher.
Foto: A. Bruderer


Das Hochhaus war fast fertig.
Foto: A. Bruderer


Noch war der abgebildete Wolff 80 S im Einsatz.
Foto: A. Bruderer


Der Turm Wolff 80 S/100 S mit 2 Verankerungen, Ansicht von unten.
Foto: A. Bruderer


Nach einem langen Treppenlauf war der Turm vom Wolff 80 S mit den beiden Verankerungen gut sichtbar.
Rechts vom Turm vom Wolff 80 S ist eine Einstellhalle.
Hinter dem Turm Wolff 80 S sieht man Tramgleise und dahinter zwei Quartierstrassen.
Foto: A. Bruderer


Einer der Wolff 80 S kurz vor dem hinunter Klettern.
Foto: A. Bruderer


Der rechte Wolff 80 S mit dem Klettergerüst mit einem Antrieb aus Ketten.
Foto: A. Bruderer


Der rechte Wolff 80 S mit dem Klettergerüst.
Auf dieser Foto sieht man am Klettergerüst die Ketten.
Siehe auch in der Rubrik Hersteller Ausland / Wolff.
Foto: A. Bruderer


Das bewohnte Quartier

Das Quartier von oben von Nordosten.
Noch waren noch nicht alle Häuser der Siedlung gebaut.
Hinten ist die Autobahn A 6.
Foto: Archiv P. Meyer


Das Quartier von oben von Westen.
Die in diesem Artikel gezeigten Fotos während dem Bau sind vom mittleren Hochhaus rechts.
Foto: Archiv A. Bruderer


Das Quartier von Osten.
Foto: Archiv A. Bruderer