Letzte Aktualisierung: 28.12.2014
Peingeon Somalev
Angaben
Logo
Land Frankreich
Geschäftssitz Sarreguemines (Fabrikation in Peronnas)
Gegründet Anfangs der 1960er Jahren.
Geschäftstätitigkeit Nein
Schweizer Vertretung Baumaschinen AG Zürich
Zusatzinformationen

Fotos Untendreher
Peingeon Somalev N2 A.
Foto: Peingeon Somalev
Peingeon Somalev N2 BG.
Baujahr 1963.
Ausladung 15.0 m, Tragkraft 600 kg - 1'000 kg.
Foto: Henk van Melzen
Fotos Obendreher
Peingeon Somalev Titelbild aus den 1960ger Jahren.
Zeichnung: Archiv P. Meyer
Peingeon Somalev in Schaffhausen (CH).
Foto: 1963, Archiv P. Meyer
Peingeon Somalev N 60 in London (GB).
Foto: Peingeon Somalev
Peingeon Somalev N 63 anfangs der 1960er Jahre in Zürich.
Foto: Peingeon Somalev
Peingeon Somalev N 63.
Bauunternehmer Nussbaumer AG.
Im Hintergrund: Weitz GT 1295.
Foto: Archiv P. Meyer
Peingeon Somalev N 63 in Schafisheim (CH).
Foto: 1964, Archiv P. Meyer
Peingeon Somalev N 63 A.
Auslegerlänge bis 35 m.
Tragkraft 1'000 - 3'000 kg / 6'000 kg mit Schwerlastausrüstung.
Foto: P. Meyer
Peingeon Somalev Obendreher.
Neubau der SBB Flughafenstrecke beim Flughafen Zürich-Kloten (CH) 1974.
Foto: 1976, P. Meyer
Peingeon Somalev Obendreher der letzten Generation.
Neubau der SBB Flughafenstrecke beim Flughafen Zürich-Kloten (CH) 1974.
Montage auf einem fahrbaren Spinnenportal.
Foto: Archiv P. Meyer
Ein Peingeon beim Klettern.
Das Verschieben des oberen Turmes aus der Achse war sehr gefährlich.
Foto: P. Meyer
Kletterunfall wegen nicht Beachtung
der detaillierten Betriebsanleitung.
Foto: SUVA (Schweizerische Unfall Versicherungsanstalt)
Peingeon Somalev.
Foto: Ad Slotboom
Peingeon Somalev in Frankreich.
Foto: Archiv P. Meyer